Alle gewählten Klassensprecher bilden den Schülerrat.
Sie haben u.a. die Aufgabe, in den Pausen Ansprechpartner für andere Schüler zu sein. Zur Erkennung tragen die Schülerrats-Kinder Westen. Der Schülerrat tagt mehrmals im Jahr im Lehrerarbeitsraum. Geleitet werden die Schülerrats-Treffen von der Schulsozialarbeiterin Frau Wilk.
Vorschläge aus den Klassen werden dort besprochen und an die Schulleitung weitergegeben. Auf den Schulversammlungen in der Aula oder der Turnhalle stellen die Kinder des Schülerrats die Ergebnisse der Gespräche vor.